25.03.2019

$ Dividenden $

Ich möchte durch meine Investitionen laufend Erträge erhalten. Der tatsächliche Kapitalzuwachs durch Steigerung der Aktien und ETF- Notierungen ist mir nicht so wichtig. Die sogenannte "Capital Appreciation" ist lediglich ein Nebenprodukt eines gut geführten Unternehmens bzw. eines guten Indexes auf dem ein ETF ja beruht. Tatsächlich möchte ich die Wertpapiere sehr langfristig behalten und vielleicht sogar niemals verkaufen. Wenn ich Wertpapiere verkaufe, auch mit positiver Capital Appreciation, kann ich eben keine laufenden Erträge mehr daraus erzielen. Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht doch ab und an einzelne Positionen meines Depots verkaufen werde. Frei nach dem in der Dividendenszene sehr bekannten Investor und Autor Christian W. Röhl: Buy & Hold & Check!


28.04.2019

Dividenden Einnahmen im Jahr 2019

In den ersten 3 Monaten habe ich insgesamt 106,52 € Nettodividenden erhalten.

Damit habe ich 2019 bisher durchschnittlich 35,51€ monatlich erhalten. 

Ich werde hier monatlich einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Dividendeneinnahmen geben. Die detaillierte Beschreibung der Dividenden gibt es jeweils im Bereich "Blog" zu sehen. Anhand der durchschnittlichen Dividendeneinnahmen kann ich dann entscheiden, welchen Posten meiner Fixkosten ich als nächstes von meinem Verrechnungskonto abbuchen lassen kann. Interessant wird es sicherlich zu beobachten, wie sich die Dividendeneinnahmen verändern, sobald ich meinen Freistellungsauftrag aufgebraucht habe. 

01.05.2019

Der Monatsabschluss April ist erledigt. Die Gesamteinnahmen 2019 liegen bisher bei 149,97 Euro, die monatlich Durchschnitsdividende ist auf 37,49 Euro monatlich gestiegen.

03.05.2019

Die Dividendeneinnahmen 2019 liegen bisher bei 232,07 Euro.

01.06.2019

Wie nicht anders zu erwarten, haben die Einmalzahler im Mai 2019 meine monatliche Durchschnittsdividende auf 46,41 Euro ansteigen lassen.

01.07.2019

Insgesamt habe ich zur Jahresmitte 297,75 Euro Nettodividenden erhalten, dies entspricht  einer Durchschnittsdividende von monatlich 49,63 Euro.

04.08.2019

Durch den Einmalzahler Fielmann ist meine monatlich Nettodividende auf 55,59 Euro gestiegen, für die nächsten Monate sind solche Steigerungsschritte ersteinmal nicht zu erwarten.

02.09.2019

Im August habe ich 74,45 Euro an Nettodividende erhalten. Dadurch ist meine monatliche Durchschnittsdividende auf 57,95 Euro gestiegen.